Nach oben
Registrieren
Neue Beiträge


This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Dinah

Fighting For Justice

Vollständiger Name
Dinah
ALTER
24 Jahre
AUFENTHALTSORT
Camelot
BEZIEHUNGSSTATUS
Single

TITEL
GEFOLGSCHAFT
GESINNUNG
gut
WESEN
Mortals

Dinah wurde außerhalb von Camelot auf einen kleinen Bauernhof geboren und ist die Tochter einer einfachen Bauernfamilie. Sie ist 24 Jahre alt und ein normaler Mensch. Ihr Gerechtigkeitssinn ist sehr ausgeprägt und steht seit sie denken kann Camelot loyal gegenüber. Sie ist seit drei Jahren die zweite Frau, neben Lady Kayley, die zum Ritter geschlagen wurde. Mit Männern hat sie im Augenblick weniger am Hut. Nicht zuletzt weil ihre Vergangenheit ihr da einen Strich durch die Rechnung gemacht und das Vertrauen zerstört hatte… Erst einmal konzentriert sie sich auf die Verantwortung und die Pflicht eines Ritters… davon abgesehen lebt um sie herum kein Mann, der ihr Interesse soweit für sich einnehmen konnte, dass sie sich vollends auf diesen Liebeskram hätte einlassen können.


  • Spielername
    Jacky 2.0
    Postingtyp
    Zeichenanzahl
    Registrierdatum
    27.11.2020

    Letzter Besuch
    11.01.2021, 19:28
    Status
    Offline
    Posts / Threads
    9 POSTS / 4 THREADS
    PN



    [align=center][img]https://i.imgur.com/uftnqsI.jpg[/img][/align]
  • GÄSTE KÖNNEN LEIDER KEINE PROFILTEXTE LESEN.
  • family is all what matters
    Vater ihres Bruders: Christopher // Bauer // im Suff verstorben Er schwängerte seine Mutter und trank sich schließlich über beide Ohren zu Tode. Er starb drei Jahre nach Victors Geburt. Und so blieb die Arbeit des Hofes an Emmalynn hängen. Dinahs Vater und Stiefvater Victors: Damian // Hochstapler // noch lebend & sich irgendwo versteckend Damian traf ihre Mutter gute drei Jahre nach dem Tod ihres ersten Gatten Christoper. Sie verliebte sich Hals über Kopf in ihn und glaubte sein gutgläubiges Schauspiel. Hinter seiner Miene allerdings verbarg sich ein heimtückischer, unzufriedener und böser Kerl, was ihre Mutter jedoch viel zu spät begriff. Er sah in Frauen rein gar nichts und das zeigte er auch immer und immer wieder indem er Emmalynn körperliche Gewalt antat, später sogar Dinah. Ihr Bruder Victor, war der Einzige, der seinem Stiefvater die Stirn bot. Und als ihm bewusst wurde, dass er sowohl seine Mutter als auch seine Schwester immer wieder misshandelte, war es Victor der erst einmal die Leviten las, immerhin waren sie kein Stück miteinander verwandt und schließlich die Tür zeigte und ihm riet nie wieder zurückzukehren. Mutter: Emmalynn // Bäuerin // verstorben Ihre Mutter, eine starke und herzensgute Frau, die in alles und jedem nur das Gute sehen wollte und somit immer wieder enttäuscht und verletzt wurde. Und das gleich zwei Mal. Ihr erster Gatte trank sich zu Tode und der zweite heiratete sich den Hof an und überließ anschließend alles was an Arbeit anfiel ihrer Wenigkeit. Egal was sie anstellte, es verging kein Tag, wo sie nicht unter ihn litt. Sie schuftete sich wortwörtlich zu Tode. Kurz nach dem Rauschmiss von Damian wurde Emmalynn krank und starb. Sir Victor // Ritter // verstorben Victor ihr großer Bruder, gute sieben Jahre älter und Ritter der Tafelrunde und somit ihr größtes Vorbild. Er stand für sie und ihre Mutter ein und half ihnen, als er mit eigenen Augen mit ansehen musste, wie seine Familie von ihm misshandelt wurde. Er hasste Gewalt und vor allem Gewalt an dem schwächeren Geschlecht. Nachdem Damian fort war, kümmerte sich Victor um den Hof, an der Seite seiner Mutter und seiner Schwester, doch er wollte mehr als nur auf einen Bauernhof arbeiten. Er hatte den einen oder anderen Freund, der ihn sowohl im Nah- als auch im Schwertkampf ausbildete und auch Reittraining gab. So wurden unzählige Nächte zu seinem Tag. Nachdem er von sich behaupten konnte gut zu sein, gab er Dinah das ein oder andere mit auf dem Weg, einfach nur weil er wusste das er nicht immer da sein würde. Er zeigte ihr wie man sich verteidigte und wie man mit dem Schwert umging. Schließlich kam es dazu, dass ihr Bruder Camelot in einer schwierigen Lage beistand und zum Ritter geschlagen wurde und seither an Königs Arthurs Seite kämpfte. Leider wehrte dies nicht allzu lang, kam er bereits zwei Jahre danach während des großen Krieges ums Leben. Lady Kayley Sie ist ihre beste Freundin und wie eine Schwester, die sie nie hatte. Schon ist mit ihr seit Kindheitstagen befreundet und möchte sie auch nicht mehr missen. Sie wüsste gar nicht wo sie stünde, hätte sie nicht den Rückenhalt und die Stärke ihrer Freundin erhalten. Häufig war sie hilfesuchend zu ihr geflüchtet um sich vor ihren Vater zu verstecken. Ja es gab durchaus eine Zeit, da war Dinah noch nicht ganz so temperamentvoll und direkt. Sowohl der Krieg, als auch anderweitig Lagen die sie gemeinsam meisterten, brachten die jungen Frauen nur noch mehr zusammen und nun kämpfen sie beide als weibliche Ritter der Tafelrunde für Camelot gegen das Böse.
    Familie
    Kayley
    [WIE EINE SCHWESTER] Sisters are angels who lift us up when out wings forget how to fly.
    Tafelrunde Camelots
    Arthur Pendragon
    Er ist der König von Camelot und jener dem ich die ewige Treue schwor. Er kannte meinen Bruder und gab mir schließlich die Chance meinem Leben einen neuen Sinn zu geben.

  • Beendete Szenen (5 Posts in Szenen)
    [4 Month of Sundrops and Beans 5 ABE] To be a child again
    Charaktere: Dinah » Kayley