STARTSEITETEAMSEITEMITGLIEDERLISTEKARTE + INFORMATIONENLISTENDiscord


This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Odette
Aliases Odette
Birthplace Maldonia
Age 26 Jahre
Residence Swan Lake, Maldonia
Title Prinzessin

Fandom Schwanenprinzessin

attitude Gut
status Verlobt
Avatar Alba, Jessica
The Swan Princess
Für Gäste nicht sichtbar.
Odette
(The Swan Princess)
**

Registriert seit: 03.12.2020
Geburtstag: Nicht angegeben
Ortszeit: 21.01.2021 um 19:36
Status: Offline

Informationen über Odette
Registriert seit: 03.12.2020
Letzter Besuch: 27.12.2020, 15:31
Beiträge (gesamt): 20 (0.41 Beiträge pro Tag | 0.46 Prozent aller Beiträge) Alle Beiträge finden
Themen (gesamt): 4 (0.08 Themen pro Tag | 0.52 Prozent aller Themen) Alle Themen finden
Gesamte Onlinezeit: 5 Stunden, 8 Minuten, 41 Sekunden
Empfohlene Benutzer: 0
Bewertung: 0 [Details]
  
Zusätzliche Informationen über Odette
Avatarperson: Alba, Jessica
Vollständiger Name: Odette
Title: Prinzessin
Geschlecht: weiblich
Fandom: Schwanenprinzessin
Alter: 26 Jahre
Heimat: Maldonia
Charaktertext: Odette ist die einzige Tochter eines wohlhabenden Fürsten in Maldonia und die Prinzessin von Swan Lake. Sie ist 26 Jahre alt und Prinz Derek zur Frau versprochen seit sie quasi laufen kann. Eigentlich ist Odette eine normale Menschenfrau, die tapfer und gutmütig ist und viel Wert auf die inneren Werte legt, ganz im Gegenteil zu ihrem Verlobten Derek der vor Oberflächlichkeit nur so trieft. Zukünftig wird Odette aufgrund eines Zaubers in einen weißen Schwan verwandelt. Ihr trautes Heim nennt sie das Schloss am Schwanen See in Maldonia.

Aufenthaltsort: Swan Lake, Maldonia
Gesinnung: Gut
Icon: https://media.giphy.com/media/M2rOvygnkqAeb05CHR/giphy.gif
Status: Verlobt
Spielername: Jacky 2.0
Charakterbild: https://media.giphy.com/media/sjkNIDA9Ir1fPbETl9/giphy.gif
Charakter: Odette ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Vorzeigeprinzessin. Das ist auch der Grund warum Prinz Derek sie heiraten möchte. Er ist so sehr auf ihre Schönheit fixiert, dass er all ihre charakterlichen Züge vollkommen in den Hintergrund schiebt und das kann Odette nicht akzeptieren. Sie legt wenig Wert auf Schönheit und Reichtum, viel eher sind ihr die inneren Werte wichtig. Sie selbst ist gutmütig, sanft und freundlich zu jedem Lebewesen, ob Mensch oder Tier. Sie versucht zu helfen wo sie kann, ist selbstlos und sehr bescheiden und ist durchaus in der Lage mit wenigem auszukommen um anderen damit eine Freude zu machen. Die Adlige weiß was sie will und hat keinerlei Hemmungen ihre eigene Meinung zu äußern und diese zu vertreten. Das Wichtigste in ihrem Leben sind ihre Familienmitglieder und für sie würde Odette wortwörtlich in den Tod gehen um sie zu retten. Und auch wenn sie nach einem zart besaiteten Wesen aussieht, so ist Odette ziemlich hart im Nehmen und kann durchaus auch austeilen wenn es denn sein muss.

+ Eigenschaften +
»Freundlich
»Humorvoll
»Intelligent
»Bescheiden
»Zärtlich
»Willenstark
»Familiensinn

- Eigenschaften -
»Aufopfernd
»Direkt
»Eifersüchtig
»Wohlergehen hat immer Vorrang
»Unachtsam
»Sensibel
»Dickköpfig

+ Vorlieben +
»Singen & Tanzen
»Derek mal für sich zu haben (zukünftig; königliche Pflichten)
»Ehrlichkeit
»Lachen
»Den Dorfbewohnern helfen
»Zeit mit Tianna verbringen (zukünftig)

- Abneigungen -
»Lügner
»Zauberer
»Feuer
»Intoleranz
»Gewalt gegenüber Schwächeren
»Oberflächlichkeit

+ Stärken +
»Tapfer
»Fleißig
»Sehr belesen
»Belastbar
»Durchsetzungsfähig
»Führungsqualitäten

- Schwächen -
»Derek
»Selbstlosigkeit
»Ihre Liebsten
»Magie
»Das Gefühl des Alleinseins
»Rothaarige Männer mit Bart (tiefer liegende Ängste aus der Vergangenheit)
Magische Fähigkeiten: Odette wird zukünftig aufgrund eines Zaubers von Rothbarth in einen Schwan verwandelt, der nur durch die echte Liebe, gebrochen werden kann.
Lebenslauf: Odette ist das einzige Kind von William und Adele die recht wohlhabend waren und somit das Ein und Alles und wurde behütet und beschützt. Ihre Mutter eine tatkräftige und mutige Frau starb bereits einige Monate nach ihrer Geburt bei einem Häuserbrand. Sie war wie so oft im Dorf unterwegs und bekam den Brand mit und dachte nicht nach, eilte voraus und rettete einer jungen Frau und ihr Neugeborenes das Leben. Sie selbst wurde im Feuer eingesperrt. William kam zwar gerade zur Hilfe, konnte jedoch seiner eigenen Frau nicht mehr helfen und musste mit ansehen wie sie elendig den Flammen zum Opfer fiel. Für ihn brach eine Welt zusammen, trauerte und doch wusste er, dass er stark für Odette sein musste. Er konnte sich nicht erlauben vollkommen zusammenzubrechen. Er schaffte es unter dem Leid, den er noch immer tief in sich trug, seine Tochter ein guter Vater zu sein.

Mithilfe seiner Bediensteten schaffte er es Odette zu einer aufgeweckten und intelligenten, aber auch temperamentvollen und spitzbübigen Prinzessin aufzuziehen. Er beschützte sie, wo er nur konnte und wollte natürlich für seine einzige Tochter nur das Beste, wie jeder andere Vater eben auch. So kam es dazu, dass Odette bereits in jungen Jahren einem ebenso jungen Prinzen versprochen wurde, denn sie jedoch in keinster Weise leiden konnte. An jedem Sommer wurden die beiden zu Treffen gezwungen, mussten Zeit miteinander verbringen, leider wurde das Verhältnis der beiden Kinder dadurch nur noch schlechter und angespannter als das es zum gewünschtem Ziel führte. Das änderte sich auch nicht, als sie älter wurden. Sie bekamen sich bei noch so kleinsten Dingen in die Haare und auch wenn Odette immer gesagt bekam, dass sie froh sein sollte, dass Prinz Derek irgendwann ihr Gemahl werden würde, so sah sie nicht mal ansatzweise Grund zur Freude. Er war ein oberflächlicher, zwar gutaussehender, Stinkstiefel der nur auf Schönheit getrimmt war. Odette jedoch hasste Oberflächlichkeit und somit auch seine Einstellung. Für sie waren die inneren Werte viel wichtiger. Auch auf Ruhm und Macht würde sie, wenn sie den könnte, gänzlich verzichten.

Die meiste Zeit war Odette selbst im Dorf anzutreffen und half den Dorfbewohnern. Ihr Vater machte sich Sorgen, da er immer mehr seine Frau in ihr sah die bei all der Hilfsbereitschaft und der Gutmütigkeit ihr Leben lassen musste. Am liebsten würde er sie einsperren, doch er wusste, dass er das nicht konnte… Zumal er selbst mit sich nicht im Reinen wäre. Er wusste wie sehr Odette die Freiheit und ihre Unabhängigkeit liebte und auch brauchte. Die Fürstin Uberta versuchte immer wieder mit Kleinigkeiten, wie heimlich geplante Treffen zwischen den beiden die Beziehung zu verbessern und erhoffte sich damit, dass sich irgendwann Gefühle entwickelten…. Irgendwann müssten sich doch ihre Ansichten ändern. "Immerhin passten sie so gut zusammen" <<< die Worte der Fürstin. Leider war Derek ein kleiner Frauenschwarm und liebte den Trubel um sich herum, darauf stand Odette wiederum nicht und wollte sich davon auch nicht beirren lassen. Auch wenn sie tief in ihrem Innern blöderweise anfing Gefühle für ihn zu entwickeln, obwohl seine Sichtweisen der ihren nach wie vor absolut nicht ähnlich waren. Aber gegen Gefühle konnte man bekanntlich nichts tun... Wenn sie sich entwickelten, entwickelten sie sich egal wie sehr man auch versuchte dagegen anzusteuern.

Durch den Krieg der ganze fünf Jahre herrschte, fanden alle Königreiche im Umkreis zueinander und natürlich taten sie alles um zu helfen. Somit kamen auch Odette und Derek sich näher, leider hatte es noch nicht wirklich bis zur Hochzeit gereicht. Einen Heiratsantrag hatte sie abgelehnt, da er sich noch immer nicht von seiner Oberflächlichkeit verabschiedet konnte. Rothbart nun versuchte langsam aber sicher das Land von Swan Lake an sich zu reißen. er wurde jedoch von den Wachen überrumpelt und er wurde verbannt. Und obwohl Rothbart verbannt wurde, schwor er, zurückzukehren, um sich zu rächen. Odette und Derek derweil hatten gelernt sich zu lieben, aber eher heimlich als offen heraus.
Familienmitglieder: Vater & Mutter:
William und seine Gattin Adele, ihre beiden wohlhabenden Eltern die leider nicht mehr unter ihnen weilten. Ihre Mutter Adele starb während eines Brandes im Dorf. Sie versuchte dort noch den Dorfbewohnern zu helfen und rette eine junge Mutter mit ihrem Neugeborenen. Sie selbst schaffte es leider nicht mehr aus dem brennenden Haus. William versuchte alles in seiner Macht stehende um sie noch zu retten, vergeblich. Er litt sehr unter dem Tod seiner Frau und aufgrund dessen blieb er allein und zog seine Tochter Odette auf, so gut wie es ihm als Vater möglich war. Er versuchte ihr den Himmel auf Erden zu bescheren, dabei war Odette das Ebenbild ihrer Mutter und somit ganz bescheiden und selbstlos.

William selbst zog sie zu einer wunderschönen, gutmutigen und tapferen Frau auf. Odette war sein aller größter Stolz und natürlich wollte er ihr nur das Beste Leben bieten, auch wenn sie ihm ständig versuchte zu erklären, dass sie kein Interesse an Reichtum hatte und dennoch wurde Odette bereits in jungen Jahren einem Fürstensohn versprochen deren Mutter die Gattin des verstorbenen Fürsten von Swan Lake ist, der Bruder der Königsfamilie aus Maldonia. Vollkommen aus dem Häusschen war als sie, als sie die kleine Odette bereits als junges Mädchen erblickte. Die beiden Kinder jedoch sahen es vollkommen anders, konnten sich nicht riechen und gingen sich eigentlich so gut es ging aus dem Weg wenn sie beinahe jeden Sommer miteinander verbringen mussten. Ja ihre Eltern waren wahrlich sehr hartnäckig.

Rothbart (böser Zauberer):
Er ist ein böser Zaubere und eigentlich ein guter Freund von dem Fürsten von Swan Lake. Allerdings versucht er das Stück Land vom Schwanen See in seine Gewalt zu bringen und sich selbst den Rang des Fürsten aufzuerlegen. Und so ist ihm eigentlich alles recht um daran zu kommen.

Prinz Derek:
Derek, ein ziemlich schwieriger und sehr oberflächlicher junger Mann. Gutaussehend, reich, mutig und so charmant und dennoch verdammt sprunghaft. Als Kinder wurden sie bereits füreinander versprochen und mochten sich nicht mal ansatzweise. Im Laufe wurden sie jedoch älter und auch ihre Gefühle füreinander veränderten sich. Odette verliebte sich in Derek und Derek in Odette, allerdings liebte er sie nicht als die Person die sie war, sondern mehr wurde er nach wie vor von ihrer Schönheit betört. So fing alles an. Die beiden können nicht miteinander aber auch nicht ohne den jeweils anderes. Trifft man sie gemeinsam, ist Chaos garantiert. Die Hochzeit ist bereits geplant, Odette jedoch hat absolut keinerlei Interesse sich an ihn zu binden, solang er seine Einstellung und seine Oberflächlichkeit nicht ändert. Odette war aufgrund dessen so verdammt verletzt, dass sie den ersten Heiratsantrag von Derek ablehnte…

Prinz Naveen:
Prinz Naveen und Prinz Derek sind miteinander verwandt und dürfen den jeweils anderen Cousin nennen. Die Beziehung zu den beiden könnte man als sehr erfrischend bezeichnen. Sie mögen sich eigentlich sehr, stärken und unterstützen sich wo sie können. Odette selbst jedoch kennt ihn nur flüchtig, mal vom Sehen her, da sie Fürst Derek nach wie vor ein aus dem Weg geht, obwohl sie bereits Gefühle für ihn entwickelt hat.